Allgemein

lemoi

Ich wurde 1990 in Karlsruhe geboren. Mit 6 Jahren begann meine musikalische Ausbildung an der Blockflöte und mit 8 Jahren hatte ich meinen ersten Trompeten-Unterricht. Seit dem Wechsel auf das Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe mit 15 Jahren, widme ich mich der Komposition.

Nach dem Erwerb der allg. Hochschulreife begann ich mein Gymnasial-Lehramt Studium mit den Hauptfächern Mathematik und Informatik an der Universität Heidelberg. Seit 2014 setze ich meine Studien an der Universität Stuttgart fort und studiere ergänzend Schulmusik mit Hauptfach Trompete und ab Herbst 2018 Blasorchesterleitung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Komposition

Während sich mein frühes musikalisches Schaffen hauptsächlich auf kammermusikalische Stücke in verschiedenen europäischen Stilistiken des 20. Jhdts. beschränkten, fokussierte ich nach den Uraufführungen meiner Werke “Explorer”, im Rahmen der Orchesterwerkstatt junger Komponisten 2010 in Halberstadt und “In der Hölle” durch das Jugendorchester Karlsruhe 2011, mein Schaffen vorrangig auf Orchestration und Komposition des amerikanischen 20. Jhdt.

So entstanden einige orchestrale Auftragsarbeiten, u.a. für die Stadt Karlsruhe zum 300. Geburtstag, den HeBu-Musikverlag, das Sinfonieorchester 1837 Bruchsal und das KVJBO Ulm-Alb-Donau, bevor ich verstärkt anfing durch das Einweben europäischer Einflüsse meine eigene Stilistik herauszuarbeiten. Mit einem der jüngsten Versuche dieser Art gewann ich kürzlich den Kompositionswettbewerb des Algäu-Schwäbischen Musikbunds.

Dirigieren

2011 beendete ich den C3-Kurs für Blasorchesterdirigat im Blasmusikverband Karlsruhe. 2013-2015 folgte der Erwerb der B-Qualifikation an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen unter der Anleitung von Prof. Johann Mösenbichler. Seit 2014 studiere ich Schulmusik mit Hauptfach Dirigieren bei Prof. Richard Wien und Prof. Dennis Rouger und ab Herbst 2018 Master Blasorchesterleitung.

Von 2011 bis 2016 war ich der Leiter des Vororchesters, seit 2012 zusätzlich stellv. Dirigent des Hauptorchesters des Jugendorchester Stadt Karlsruhe. Seit Januar 2017 bin ich der Dirigent der Oberstufen Stammkapelle des Musikverein Bissingen an der Teck und Leiter dessen Jugendkapelle. Zusätzlich bin ich seit Sommer 2018 der neue musikalische Leiter des Kreisjugendorchester Esslingen.